Blog

Installateur Waser setzt voll auf Digitalisierung

Geschrieben von Ulli Koch

--> Modernster Betrieb in Inzersdorf – IT Partner lhs electronics

 

Ing. Dietmar Waser hat mit dem architektonisch eindrucksvollen Bau nicht nur optisch einen Leitbetrieb in Inzersdorf angesiedelt: Von Heizung und Lüftung über Telefonie und IT bis zur Logistik ist hier alles durchdacht und absolut innovativ gelöst!

 

 

Bereits in dritter Generation ist Ing. Dietmar Waser in Inzersdorf in Oberösterreich Installateur – der Vorzeigebetrieb mit rund 70 Mitarbeitern siedelte Anfang 2021 in den hochmodernen Neubau. Durch die letzte Fusion 2017 war ein Umzug unausweichlich – die Mitarbeiterzahl wurde damals verdoppelt, der Umsatz verdreifacht. Heute hat man Platz auf 1500qm, das 500qm voll digitalisierte Lager ist ein Beispiel modernster Logistik.

 

Im Neubau sieht man, was alles möglich ist. Bei Heizung und Kühlung setzt man auf Erdwärme, die innovative Software zu Steuerung liefert in Echtzeit alle Daten auf einen Blick: Wieviel Strom wird durch die Photovoltaik-Anlage am Dach gerade erzeugt, wieviel Kilowatt werden beim Betanken der Elektroautos verbraucht.

 

Viele private, aber auch Firmenkunden profitieren von dieser rigorosen Digitalisierung: Darunter sind namhaften Kunden wie der Greiner Konzern, TCG Unitech, das Atomic Logistikzentrum, die Gmundner Molkerei, Bellaflora und Spitz Fruchtsäfte. 

 

Partnerschaft mit lhs electronics sichert optimale Prozesse

 

Im Vorfeld wurden alle Prozesse genau analysiert, um die Abläufe für maximale Effizienz zu optimieren - sinnlose Stehzeiten sollten vermieden werden. Monteure bestellen über Tablet und Laptop, geliefert wird direkt zur Baustelle. Die Waren werden automatisch dem jeweiligen Auftrag zugebucht und die Stundenaufzeichnung der Mitarbeiter wird online erfasst.

 

Immer dabei ist Stefan Lacheiner, Geschäftsführer der lhs-electronics in Kirchdorf. Er betreut Ing. Waser bereits seit 10 Jahren und war auch bei der Fusion dabei: Viele Hard- und Softwarelösungen wurden umgesiedelt und erweitert – andere wurden auf völlig neue Beine gestellt. So musste auch das Kommunikationssystem völlig neu durchdacht werden. Die großen Datenmengen, die ständig zur Steuerung von Gebäude, Mitarbeitern und Logistik benötigt werden, sind dank Glasfaser leicht bewältigbar. 

 

Zwei klassische Telefonsysteme mussten abgelöst werden - Stefan Lacheiner entschied sich für eine moderen Voice over IP (Telefonie über das Internet)-Lösung mit dem Hersteller WILDIX. Die Kombination aus Hardware und innovativer Software aus einer Hand hat ebenso überzeugt wie die umfassende Funktionalität.

 

Stefan Lacheiner zu Wildix: „Ja, telefonieren kann man auch darüber! (lacht) Aber hier im Haus braucht man schnelle und kurze Wege zur Kommunikation: In Chats – persönlich oder mit ganzen Gruppen – können auch externe Personen eingebunden werden und das erleichtert die Kommunikation auf den Baustellen auch unter den einzelnen Gewerken. Sehr praktisch ist auch, dass unlimitiert große Dokumente direkt versendet werden können, ohne in ein weiteres Programm wechseln zu müssen.

 

Videotelefonie und Videokonferenzen mit mehreren Teilnehmern sind bei der Zusammenarbeit ein wichtiger Pluspunkt. Nicht nur intern, auch über die Webseite kann man dank Wildix direkt mit Waser chatten, telefonieren oder sogar eine Videoübertragung starten, wenn man sich z.B. über eine Fehlermeldung eines Heizsystems nicht im Klaren ist: So muss Kommunikation heute sein – einfach, schnell und da, wo man sie braucht!“, freut sich Stefan Lacheiner. 

 

Für Ing. Waser waren Unabhängigkeit und Offenheit mitentscheidend: „Wir wollten weg von den Big Playern am Markt. Ein offenes System ohne Einschränkung und Abhängigkeit, am neuesten Stand der Technik. lhs-electronics hat den Wechsel perfekt vorbereitet und optimal begleitet, bei der Entscheidung für Wildix haben wir uns ganz auf die Empfehlung verlassen und das war gut so!“

 

Vor 20 Jahren wagte Stefan Lacheiner den Sprung in die Selbständigkeit in seiner Heimat Kirchdorf. Von hier aus betreut er mit seinem Team IT- und Kommunikationslösungen vom Ein-Mann Unternehmen über Arztpraxen und kleine Gewerbebetriebe bis hin zu Unternehmen wie die Ing. Dietmar Waser GmbH. Querbeet werden verschiedenste Betriebssysteme, Server und Clients ebenso wie Sicherheitslösungen, WLAN und Software installiert, überwacht und gewartet – immer darauf bedacht, dem jeweiligen Kunden die optimale Umgebung für dessen Bedürfnisse umzusetzen. Über neue Kunden freut sich Stefan Lacheiner sehr, „Lassen Sie uns darüber sprechen, was wir für Sie tun können!“

Hier gehts zum Video! >

Interview, Fotos, Text und Video by ulli.cc

Anwender Feedback zu Cambium

Geschrieben von Ulli Koch
Es freut mich besonders, wenn Kunden mir sagen, ob und warum sie Produkte gut oder weniger gut finden: Gerade bei Cambium, das neu im Portfolio ist, find ich solche Feedbacks großartig!
 
Liebe Ulli, also der Cambium AP ist sehr genial! Das wollte ich dir gleich schreiben. Einfach irgendwo ans Internet hängen, einbinden und konfigurieren per cnMaestro@Cloud. Hab die Basiseinstellungen in einer halben Stunde gemacht. Gibt ohnehin gerade ein Problem mit Unifi-Accesspoints bei einem Kunden wo es immer wieder zu ganz seltsamen Ausfällen kommt (APs plötzlich nicht erreichbar). Unifi scheint mir so eine 50/50-Sache zu sein: Wenn's geht schön, sonst wegwerfen. Werde den Cambium AP dort mal im Echtbetrieb testen wie er sich dort macht -- werde berichten!


Vom Home Router (wie fritz.box) über Access Points bis High End Richtfunk - Cambium Networks liefert das ganze Portfolio in TOP Qualität! Jetzt auch mit Wifi 6 -  Ein Auszug aus dem Sortiment > 

Telefonieren war gestern ;)

Geschrieben von Ulli Koch

Ich bin ja immer schon die Software-Tante - bei Hardware hab ich mich sehr zurückgehalten. Seit es Handys gibt, hab ich auf Festnetz verzichtet und auch in den Firmen, in denen ich gearbeitet habe, war allen schnell klar: Das Telefon auf meinem Tisch hat maximal Dekorations- und Verstaubungscharakter.

Deswegen waren Telefonanlagen auch sowas von uninteressant, das kann ich gar nicht sagen. Bis ich WILDIX kennengelernt habe <3 Wildix ist mehr als Telefonie: Ich seh, wer online ist, kann chatten, telefonieren, Video übertragen, Bildschirm steuern, meinen Status über die Apple Watch ändern - der auch gleich auf der Webseite angezeigt wird, ans Handy übergeben oder über den Rechner weiter telefonieren - ich hab einfach die maximale Flexibilität!

Bei Kundenprojekten kann ich mich zwischen on premise (vor Ort) oder Cloud Installation entscheiden, ich kann vorhandene Endgeräte nutzen, neue kaufen oder mieten: Was will man mehr! Oh, es geht noch mehr ;) Videokonferenzen ad hoc oder in angelegten Räumen, auch mit externen Usern - einfach den Link verschicken!!

Für die Microsoft-Fraktion gibts die optimale Integration in Teams, Citrix ist auch kein Thema :)

Somit kann ich sagen, ich bin geläutert und bin nun bekennender Fan!

Cambium WLAN - unser erstes Mal

Geschrieben von Ulli Koch

Unsere WLAN Installation mit Cambium war super erfolgreich! Zwei 410e Access Points wurden direkt zum Kunden geliefert. Die Aufzeichnung des Cambium "Onboarding Webinars“ erklärt vom Anlegen des Cloud Accounts bis zur Konfiguration alle Schritte. Zum Webinar > 

Alles verlief problemlos! Was uns echt gefreut hat: Dass die Aktivierung von dem Enterprise Auth so easy mit der Kerio Control Firewall funktioniert hat - ... da hatten wir mit Problemen gerechnet... Spitze! Gestern hatten wir im CN Maestro – dem kostenlosen Cloud Management Portal von Cambium - die Grundinstallation mit den Seriennummern vorgenommen, heute um 11.30 Uhr sind die Access Points beim Kunden angekommen und seit 12.30 können sich alle Mitarbeiter mit ihren Domainen-Zugangsdaten ins WLAN einwählen: optimales Kundenerlebnis!

Und das Gäste-WLAN ist in einem eigenen VLAN ebenfalls eingerichtet. Es war unser „erstes Mal“ mit Cambium, und dann noch über die Cloud und remote – toll, wie das geklappt hat! Cambium und Xirrus bieten eine breite Range an In- und Outdoor Arrays in hoher Qualität: Indoor mit 5 Jahren Garantie, Outdoor mit 3 Jahren -> mehr Infos und Bestellung gern bei mir! 

ITler -hier könnt ihr eure kostenlose NFR bestellen!  NFR holen!